Stacks Image 1432

DAS BÖSE VERSTECKT SICH.
IN DIR!

Da war jemand.
Ein Eindringling, hier bei mir im Zimmer.
Noch bevor ich die Augen aufschlug, spürte ich seine Gegenwart.
Kalt.
Finster.
Böse.
»Sieh mich an, Doro!«

Seit dem Tod ihres Bruders wurde Doro von Halluzinationen verfolgt, aber eigentlich dachte sie, das in den Griff gekriegt zu haben. Doch als sie mit ihrer Mutter aufs Land zieht, scheint die neue Umgebung erneut etwas in ihr auszulösen. Stimmen verfolgen sie. Und eines Nachts sieht Doro in ihrem Garten einen Jungen: verstört, abgemagert, verzweifelt. Der Junge bittet sie um Hilfe – und ist dann verschwunden. Wenig später erfährt Doro, dass er schon vor ihrer Begegnung Selbstmord begangen hat.

Doro kann nicht glauben, dass sie sich den Jungen nur eingebildet hat. Doch die Suche nach der Wahrheit wird schnell zum Albtraum. Und tief in Doros Seele lauert ein dunkles Geheimnis ...

Ein abgründiges Verwirrspiel um dunkle Geheimnisse – und die Angst vor dem »Bösen« in der eigenen Seele.
Gelesen von LAURA MAIRE
Random House Audio | Februar 2012 | ISBN 978-3-8371-1424-9 | (gekürzte Fassung) 5h 28min | CD, Download